Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Neue Suche

Gemeinde Süderdeich, Kreis Dithmarschen

Wappen Gemeinde Süderdeich, Kreis Dithmarschen
Wappen

Wappengenehmigung/ -annahme: 06.12.2004

Entwurfsautoren:Wappenfiguren:

Wappenbeschreibung:
In Gold ein sichelförmig gebogener mit zwei nach oben weisenden Blättern rechts und in einem aufrechtweisenden Blatt endender grüner Zweig, daneben ein kleiner schwebender schwarzer Sparren, darunter ein kleines schwarzes Wagenrad.

Historische Begründung:
Der Sparren soll symbolisch ein Reetdach darstellen, in der Gemeinde Süderdeich ist eine Vielzahl an Reetdachhäusern vorhanden, derzeit 24 Stück. Auch die alten Bauernhöfe sind in der Mehrzahl mit Reet eingedeckt bzw. waren in der Vergangenheit Reet gedeckt. Das Waagenrad soll als Symbol den Bezug herstellen zur landwirtschaftlichen Prägung der Gemeinde Süderdeich. Der grüne Zweig soll als Symbol für die Natur gelten, Süderdeich ist ein "grünes" Dorf in der Nordermarsch mit sehr viel Baumbestand und das baumreichste Dorf in der Nordermarsch.